Ein Dokument der Indoktrinierung ( englisch )

Ein Sea-Org Mitglied filmte  während einer Mitarbeiter-Versammlung. Ein mutiger Mensch, der dies filmte. Vielen Dank für dafür.  Und danke RadioPaul1 für´s hochladen.

Es geht unter anderem darum, wie die Mitarbeiter darauf eingeschworen werden, bestimmte Ziele der IAS zu verfolgen , plus die Anleitung, mehr Geld aus jemanden herauszubekommen.

 

EX-Scientology Mitglieder

Eine nette Botschaft von Aussteigern für Aussteiger oder die, die es werden wollen.

von Tiziano Lugli

Nichts währt ewig

Als Scientologe in der Organisation lernt man daß  , wenn man Scientology verlässt,  seine Ewigkeit verliert.

(mehr …)

Mark Janicello und Scientology

Ein Interview zur Vorstellung seines Buches : „Nackt im Rampenlicht “

Vielen Scientologen erging es ähnlich , besonders wenn es darum ging, Hilfe von der „Kirche“ zu bekommen.  Da gab es auch bei mir wieder einiges, woran ich mich erinnerte.

Brief von Debbie Cook

Auf  Marty´s Blog hat Debbie Cook einen öffentlichen Brief  an ihre Freunde geschrieben.

Wie bei den Kommentaren in Marty´s Blog angekündigt, werden wir sehr bald die deutsche Übersetzung auf

Der Treffpunkt  haben.

Scientology macht Rückzieher und Debbie Cook gibt ein Interview

Aktuell :  Das Video  darüber von den Tampa Bay Jungs.

Tony Ortega von Village Voice  und andere Journalisten bekamen ein Interview von Debbie Cook .

Ich sitze gerade in einer aussergewöhnlichen Konferenz mit Debbie Cook , ihrem Ehemann Wayne Baumgarten , ihrem Anwalt, Ray Jeffrey und verschiedenen anderen Journalisten.

(mehr …)

Debbie Cook gegen die Scientology Organisation

Presse war erlaubt und hier gibt es ein Video  (mehr …)

Interview mit Mike Rinder

Mike Rinder hat der Süddeutschen ein Interview gegeben .

Guckst Du hier  Er hat mich geschlagen, er hat mich Klo´s putzen lassen

Mehr Debbie

Heute in den ABC News.   Interessant was die Co$ zu sagen hat.

ABC News  und  Debbies Mail zur Presse

Der „Spiegel“ über die Debbie Cook Geschichte

Die Wellen schlagen hoch , hervorgerufen durch eine Mail von Debbie Cook  an Scientologen , die intern bleiben sollte.

Medien in den USA , England und auch der Spiegel haben das jedoch schnell aufgegriffen.

Spiegel Panorama

Eine gute Übersetzung der besagten Mail von Debbie Cook gibt es  in Der Treffpunkt

Die Karotten OT 9 und 10

Karotten hat Miscavige uns seit Jahren unter die Nase gehalten und ein Ende ist nicht in Sicht.  (mehr …)

Kürzliche Presse

Schweiz: Scientology steht vor dem Aus

FAZ : In der Kirche des Ich

Interview mit Aussteiger Mark Janicello

Kanton Zürich will keine Räume an Scientology vermieten

Russland stuft Scientology als extremistisch ein

Raus aus der Scientology Organisation

Es ist nicht jedermanns Sache, aus der Co$ auf Knall und Fall auszutreten oder überhaupt, obwohl einigen bekannt ist, was für ein Management in der Co$ agiert.    Mich hat das  zuerst sehr verwundert. (mehr …)

Die Gedanken sind frei…..

Nachfolgend ein Ausschnitt aus Glenn Samuels Artikel auf seinem Blog http://blog.scientologyrecovery.com/  Der Artikel ist um einiges länger, habe hier aber meiner Meinung nach das Wichtigste übernommen. (mehr …)

Ausschau nach dem Berg

Folgenden Artikel bekam ich aus der deutschen Scene.  Dem Verfasser vielen Dank !  Nennen wir ihn/sie  – „NoName“.

Mitglieder der Scientology-Kirche werden auf viele Arten bei der
Stange gehalten:

Ihnen wird regelmässig schriftliche Werbung zugeschickt (Magazine
von Orgs, aus Kopenhagen und/oder Saint Hill, von Flag, vom Schiff, vom Management usw.). (mehr …)

Lawrenz Wright schreibt über Paul Haggis und Scientology im New Yorker

Bevor in der Öffentlichkeit bekannt wurde , dass das FBI die Co$ untersucht , wurde ein Artikel von Lawrenz Wright im New Yorker – ein Online Magazin – veröffentlicht. In diesem Artikel interviewt er Paul Haggis  über seine Mitgliedschaft und warum er nach 34 Jahren die Co$ verlassen hat. (mehr …)

%d Bloggern gefällt das: