Der Fall Debbie Cook gegen die Scientology Kirche ist eingestellt

Um es kurz zu machen.

Es wird keinen Prozess Debbie Cook gegen die Scientology Church geben. Er wurde in gegenseitigem Einvernehmen eingestellt. (mehr …)

Debbie Cook gegen die Scientology Organisation

Presse war erlaubt und hier gibt es ein Video  (mehr …)

Klage gegen Debbie Cook

Die Scientology Organisation verklagt Debbie Cook .  Die Tampa Bay schrieb darüber , ebenso Village Voice.

Kurzum , die Co$ beruft sich darauf, dass sie an Debbie und ihren Mann 50 000 $ gezahlt hat und Debbie unterschrieben hat, nichts darüber verlauten zu lassen, was während ihrer Zeit als Mitarbeiter passiert ist.

Debbie pocht auf freie Rede und lässt sich dies nicht verbieten.   Wer ihr helfen möchte, sie hat eine Webseite und man kann für den kommenden Gerichtsprozess spenden .  Debbie Cook Baumgarten

Das ganze kann doch nur ein weiterer Nagel zu Miscavige´s Sarg sein !

Wer sich durch die Anklageschrift durcharbeiten will : Original Petition

Juristische Presseschau

Bis in dieses Medium hat es Debbie Cooks Brief geschafft und auf diesem Hintergrund hat Prof. Dr. Arnd Diringer ein altes Urteil des Bundesarbeitsgerichtes  (1995)  , das der Scientology Organisation  vorwiegend wirtschaftliche Interessen unterstellt , neu ausgewertet.  Er meinte,  manche Passagen von LRH wären falsch interpretiert worden…..

Herr Stettler, Sprecher für den deutschen Scientology Kult , beklagt sich in seinem Kommentar, dass zu wenige Scientologen um ihren Standpunkt gefragt werden.

Legal Tribune online

Interview mit Mike Rinder

Mike Rinder hat der Süddeutschen ein Interview gegeben .

Guckst Du hier  Er hat mich geschlagen, er hat mich Klo´s putzen lassen

2012

2012

Für dieses Jahr wünsche ich mir dass,

1. alle RPF´s geöffnet und die Leute darin entlassen werden müssen und

2. der Co$ die Anerkennung als Kirche in den USA entzogen wird.

Mehr Debbie

Heute in den ABC News.   Interessant was die Co$ zu sagen hat.

ABC News  und  Debbies Mail zur Presse

Mike Rinder – Ein Bild sagt mehr als tausend Worte

Mike Rinder ist in Europa und Deutschland auch sehr gut bekannt unter den Scientologen.

Tony Ortega von Village Voice  zeigt Mike Rinder direkt nach einem 2 jährigen Aufenthalt (mehr …)

Ein Wort für alle Fälle

Bei David Miscavige , OSA , IAS und bestimmt noch einige andere in den Führungsetagen der $cientology Organisation ist das Wort „Fuck“  ein beliebtes Wort.

Um auch diesen Leuten die Möglichkeit zu geben, mehr über die Vielfältigkeit dieses Ausdrucks zu erfahren,  gibt es hier ein nettes Video von OSHO.

Viel Spass

Strange Consequences

Frankreich – Berufungsprozess gegen die CoS

Zur Abwechslung passiert in Frankreich wieder was bezüglich der Scientology Organisation.

Die Zeitung derstandard.at berichtete vor ein paar Tagen darüber und die RP online.de  brachte den fast gleichen Artikel aus deutscher Sicht.

Der Prozess ist über einen längeren Zeitraum geplant und seit 3ten Nov. im Gange.

Des englischen kundige  Leser können hier  Forum Exscn  schon mal erfahren was in den ersten Tagen des Prozesses verhandelt wurde.

Co$ und die Presse

Wie geht die Scientology Organisation, sprich das Management was nur aus David Miscavige als Alleinherrscher besteht,  mit der Presse um – insbesondere mit Presse, die sich trauen, über das , was innerhalb der Co$ vor sich geht , zu berichten.

Hier ein Bericht des Spiegels:

Feind Nr. 1

Raus aus der Scientology Organisation

Es ist nicht jedermanns Sache, aus der Co$ auf Knall und Fall auszutreten oder überhaupt, obwohl einigen bekannt ist, was für ein Management in der Co$ agiert.    Mich hat das  zuerst sehr verwundert. (mehr …)

Scientology in Deutschland

Die Organisation „Scientologykirche“  ist in Deutschland unter Beobachtung des Verfassungsschutzes.

Natürlich gab es damals, als das bekannt wurde,  bei Scientologen innerhalb der Organisation eine grosse Entrüstung.  Innerhalb der Organisation war es überhaupt nicht verständlich,   (mehr …)

Auditing ausserhalb der Co$

Kürzlich erhielt ich von einem sehr guten Auditor ( Silvia Kusada ) das erste mal Auditing ausserhalb der Co$.

Der Grund Auditing haben zu wollen,  resultierte bei mir daraus, (mehr …)

Marty Rathbun´s Seite gehacked

Aus aktuellem Anlass habe ich die letzten zwei Artikel von Marty´s Seite hier gepostet. Die Wahrheit wird sich nicht verändern , nur weil die DM – Bots es fertig brachten, Marty´s Blog vorübergehend lahmzulegen. (mehr …)

Was von deinen Spenden bezahlt wird…..

IAS-  International Association of Scientologists

Ursprünglich gegründet, als die Kirche noch befürchten musste, geschlossen zu werden in Amerika. (mehr …)

Aussteigen aus der Scientology Organisation

Warum fällt es vielen Scientologen schwer, aus der Co$ auszusteigen?

Dazu muß man sich erst mal darüber klar werden, dass man eine Organisation verlässt.  Scientology kann man nicht verlassen (mehr …)

%d Bloggern gefällt das: