Ein Dokument der Indoktrinierung ( englisch )

Ein Sea-Org Mitglied filmte  während einer Mitarbeiter-Versammlung. Ein mutiger Mensch, der dies filmte. Vielen Dank für dafür.  Und danke RadioPaul1 für´s hochladen.

Es geht unter anderem darum, wie die Mitarbeiter darauf eingeschworen werden, bestimmte Ziele der IAS zu verfolgen , plus die Anleitung, mehr Geld aus jemanden herauszubekommen.

 

Advertisements

EX-Scientology Mitglieder

Eine nette Botschaft von Aussteigern für Aussteiger oder die, die es werden wollen.

von Tiziano Lugli

Was denkt das Internet über Scientology

2012 ging ja die Welt unter . Und für Scientology war es ein weiteres , noch schlimmeres Jahr, als die Jahre zuvor.
Ich überlegte, ob es einen Wendepunkt gab, nach dem es für die Organisation bergab ging. Nein, es gab aber einen stetigen Abstieg und der begann schon , als ich Scientology noch gar nicht kannte.  (mehr …)

Der Fall Debbie Cook gegen die Scientology Kirche ist eingestellt

Um es kurz zu machen.

Es wird keinen Prozess Debbie Cook gegen die Scientology Church geben. Er wurde in gegenseitigem Einvernehmen eingestellt. (mehr …)

Mark Janicello und Scientology

Ein Interview zur Vorstellung seines Buches : „Nackt im Rampenlicht “

Vielen Scientologen erging es ähnlich , besonders wenn es darum ging, Hilfe von der „Kirche“ zu bekommen.  Da gab es auch bei mir wieder einiges, woran ich mich erinnerte.

Brief von Debbie Cook

Auf  Marty´s Blog hat Debbie Cook einen öffentlichen Brief  an ihre Freunde geschrieben.

Wie bei den Kommentaren in Marty´s Blog angekündigt, werden wir sehr bald die deutsche Übersetzung auf

Der Treffpunkt  haben.

Scientology macht Rückzieher und Debbie Cook gibt ein Interview

Aktuell :  Das Video  darüber von den Tampa Bay Jungs.

Tony Ortega von Village Voice  und andere Journalisten bekamen ein Interview von Debbie Cook .

Ich sitze gerade in einer aussergewöhnlichen Konferenz mit Debbie Cook , ihrem Ehemann Wayne Baumgarten , ihrem Anwalt, Ray Jeffrey und verschiedenen anderen Journalisten.

(mehr …)

Debbie Cook gegen die Scientology Organisation

Presse war erlaubt und hier gibt es ein Video  (mehr …)

Scientology Organisation wird in Frankreich verurteilt

Wie AFP berichtet, wurde die Scientology Organisation zu einer Geldstrafe von 600 000 Euro verurteilt.

Natürlich ist es auch in anderen Medien wie Yahoo , Südostschweiz  und sogar Australien brachte die Nachricht.

Es kommt  Bewegung in die Sache .  Auch die Niederlande, Frankreich sowieso, UK und USA berichten . Andere Länder werden folgen.

Klage gegen Debbie Cook

Die Scientology Organisation verklagt Debbie Cook .  Die Tampa Bay schrieb darüber , ebenso Village Voice.

Kurzum , die Co$ beruft sich darauf, dass sie an Debbie und ihren Mann 50 000 $ gezahlt hat und Debbie unterschrieben hat, nichts darüber verlauten zu lassen, was während ihrer Zeit als Mitarbeiter passiert ist.

Debbie pocht auf freie Rede und lässt sich dies nicht verbieten.   Wer ihr helfen möchte, sie hat eine Webseite und man kann für den kommenden Gerichtsprozess spenden .  Debbie Cook Baumgarten

Das ganze kann doch nur ein weiterer Nagel zu Miscavige´s Sarg sein !

Wer sich durch die Anklageschrift durcharbeiten will : Original Petition

Juristische Presseschau

Bis in dieses Medium hat es Debbie Cooks Brief geschafft und auf diesem Hintergrund hat Prof. Dr. Arnd Diringer ein altes Urteil des Bundesarbeitsgerichtes  (1995)  , das der Scientology Organisation  vorwiegend wirtschaftliche Interessen unterstellt , neu ausgewertet.  Er meinte,  manche Passagen von LRH wären falsch interpretiert worden…..

Herr Stettler, Sprecher für den deutschen Scientology Kult , beklagt sich in seinem Kommentar, dass zu wenige Scientologen um ihren Standpunkt gefragt werden.

Legal Tribune online

Der „Spiegel“ über die Debbie Cook Geschichte

Die Wellen schlagen hoch , hervorgerufen durch eine Mail von Debbie Cook  an Scientologen , die intern bleiben sollte.

Medien in den USA , England und auch der Spiegel haben das jedoch schnell aufgegriffen.

Spiegel Panorama

Eine gute Übersetzung der besagten Mail von Debbie Cook gibt es  in Der Treffpunkt

Frankreich – Berufungsprozess gegen die CoS

Zur Abwechslung passiert in Frankreich wieder was bezüglich der Scientology Organisation.

Die Zeitung derstandard.at berichtete vor ein paar Tagen darüber und die RP online.de  brachte den fast gleichen Artikel aus deutscher Sicht.

Der Prozess ist über einen längeren Zeitraum geplant und seit 3ten Nov. im Gange.

Des englischen kundige  Leser können hier  Forum Exscn  schon mal erfahren was in den ersten Tagen des Prozesses verhandelt wurde.

Die Karotten OT 9 und 10

Karotten hat Miscavige uns seit Jahren unter die Nase gehalten und ein Ende ist nicht in Sicht.  (mehr …)

Raus aus der Scientology Organisation

Es ist nicht jedermanns Sache, aus der Co$ auf Knall und Fall auszutreten oder überhaupt, obwohl einigen bekannt ist, was für ein Management in der Co$ agiert.    Mich hat das  zuerst sehr verwundert. (mehr …)

Mehr zu Gehirnwäsche

Gehirnwäsche ist für einen Scientologen ein Unwort.  Es kann ja nicht sein, dass man einer Gehirnwäsche unterliegt , da man mit Scientology ja genau das Gegenteil bewirken soll, (mehr …)

Marty Rathbun´s Seite gehacked

Aus aktuellem Anlass habe ich die letzten zwei Artikel von Marty´s Seite hier gepostet. Die Wahrheit wird sich nicht verändern , nur weil die DM – Bots es fertig brachten, Marty´s Blog vorübergehend lahmzulegen. (mehr …)

Was von deinen Spenden bezahlt wird…..

IAS-  International Association of Scientologists

Ursprünglich gegründet, als die Kirche noch befürchten musste, geschlossen zu werden in Amerika. (mehr …)

Wie geht es Public-Scientologen in der Kirche ?

Das hab ich mich gefragt .   Es gibt die Staff´s (Mitarbeiter) und die Public´s . So wird es in der Scientology Organisation unterteilt.

Ich will mich jetzt nicht detailiert über die Struktur der Organisationen auslassen (mehr …)

%d Bloggern gefällt das: