Ein Dokument der Indoktrinierung ( englisch )

Ein Sea-Org Mitglied filmte  während einer Mitarbeiter-Versammlung. Ein mutiger Mensch, der dies filmte. Vielen Dank für dafür.  Und danke RadioPaul1 für´s hochladen.

Es geht unter anderem darum, wie die Mitarbeiter darauf eingeschworen werden, bestimmte Ziele der IAS zu verfolgen , plus die Anleitung, mehr Geld aus jemanden herauszubekommen.

 

Advertisements

Mark Janicello und Scientology

Ein Interview zur Vorstellung seines Buches : „Nackt im Rampenlicht “

Vielen Scientologen erging es ähnlich , besonders wenn es darum ging, Hilfe von der „Kirche“ zu bekommen.  Da gab es auch bei mir wieder einiges, woran ich mich erinnerte.

Brief von Debbie Cook

Auf  Marty´s Blog hat Debbie Cook einen öffentlichen Brief  an ihre Freunde geschrieben.

Wie bei den Kommentaren in Marty´s Blog angekündigt, werden wir sehr bald die deutsche Übersetzung auf

Der Treffpunkt  haben.

Juristische Presseschau

Bis in dieses Medium hat es Debbie Cooks Brief geschafft und auf diesem Hintergrund hat Prof. Dr. Arnd Diringer ein altes Urteil des Bundesarbeitsgerichtes  (1995)  , das der Scientology Organisation  vorwiegend wirtschaftliche Interessen unterstellt , neu ausgewertet.  Er meinte,  manche Passagen von LRH wären falsch interpretiert worden…..

Herr Stettler, Sprecher für den deutschen Scientology Kult , beklagt sich in seinem Kommentar, dass zu wenige Scientologen um ihren Standpunkt gefragt werden.

Legal Tribune online

Ausschau nach dem Berg

Folgenden Artikel bekam ich aus der deutschen Scene.  Dem Verfasser vielen Dank !  Nennen wir ihn/sie  – „NoName“.

Mitglieder der Scientology-Kirche werden auf viele Arten bei der
Stange gehalten:

Ihnen wird regelmässig schriftliche Werbung zugeschickt (Magazine
von Orgs, aus Kopenhagen und/oder Saint Hill, von Flag, vom Schiff, vom Management usw.). (mehr …)

Aussteigen aus der Scientology Organisation

Warum fällt es vielen Scientologen schwer, aus der Co$ auszusteigen?

Dazu muß man sich erst mal darüber klar werden, dass man eine Organisation verlässt.  Scientology kann man nicht verlassen (mehr …)

%d Bloggern gefällt das: